Wir bieten eine pädadogisch fundierte Ausbildung, die sich in Theorie und Praxis an dem curricularen Leitfaden der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände orientiert. Der theoretische Unterricht stützt sich auf moderne Medien. In der praktischen Ausbildung bemühen wir uns um ein ruhiges Ausbildungsklima, das die individuellen Lernbedürfnisse des einzelnen Fahrschülers berücksichtigt.
Daneben besteht aber ein relativ hoher Leistungsanspruch gegenüber uns selbst und gegenüber den Fahrschülern: Ziel ist eine möglichst kurze Ausbildung, die bei der ersten Prüfung zum Erfolg führen sollte, was bei guter Zusammenarbeit in den meisten Fällen auch klappt.



Bildergalerie